Heiße statt weiße Weihnachten

 

 

Je näher die Weihnachtsfeiertage rücken, umso mehr steigt die Brandgefahr durch offenes Licht und Feuer. Besonders gefährlich wird es, wenn der Christbaum in Brand gerät.

 

weiterlesen

Brandgefährliche Adventkränze

 

Mit Beginn der Adventzeit steigt die Gefahr von Wohnungs-bränden deutlich an. Wichtigste Ursache: Sorglosigkeit im Umgang mit Kerzenflammen.

 

weiterlesen

Werteverzeichnis

 

Mit diesem Verzeichnis haben Sie im Schadenfall eine Liste ihrer Wertgegenstände und Dokumente sofort zur Hand.

 

Noch ein TIPP: Machen Sie von Ihren Schmuckstücken und besonderen Wertgegenständen Fotos - im Schadenfall sind diese eine große Hilfe.

 

Zum Download

Sicherheitstag in Kematen

Rund um die Sicherheit drehte sich alles beim Kematner „Tag der Sicherheit“ am Freitag, 7. Oktober 2016 am Gemeindeplatz. Die Gitzmairische Versicherung machte auf Gefahrenquellen aufmerksam und informierte über vorbeugende Maßnahmen. Viel Aufmerksamkeit erregte die Vorführung von Brandschutzdecken, auch die Volksschüler waren davon begeistert. Ebenso von den Feuermeldern, die in keinem Kinderzimmer und in keiner Küche fehlen dürfen.

Sollte trotz Schutzvorkehrungen trotzdem ein Schadenfall eintreten, dann hilft die Gitzmairische, mit einem maßgeschneiderten Deckungsumfang den finziellen Schaden möglichst gering zu halten.

Langjähriger Mitarbeiter Franz Lanzinger verstorben

Franz Lanzinger war langjähriger Betreuer bei der Gitzmairischen Versicherung. Von 2012 bis 2015 war er Obmannstellvertreter. Seine ruhige und überlegte Art wurde von den Kunden sowie auch von den Kollegen sehr geschätzt.

Unsere langjährige Mitarbeiterin Hermine Leitner ist mit 1. September 2016 in Pension gegangen.

Unsere langjährige Mitarbeiterin Hermine Leitner hat am 1. September 2016 ihren wohlverdienten Ruhestand angetreten. Obmann Franz Langlehner würdigte die Arbeit von Hermine Leitner in einem kurzen Rückblick. 28 Jahre lang war sie mit großem Engagement für die Gitzmairische Versicherung tätig. Während dieser Zeit stellte sich Leitner den vielen Herausforderungen, die beispielsweise die Umstellung auf EDV mit sich brachten.  

Am Gaberlhof bei Obmann Langlehner in Steinhaus bei Wels bedankten sich der Vorstand, viele  Betreuer, die Bürokollegen, langjährige Wegbegleiter und Christian Leitner von der OÖ Versicherung bei Hermine Leitner. Beim gemütlichen Zusammensein wurde bis in die späten Abendstunden über so manche Anekdoten und Begebenheiten geplaudert.

Wir wünschen unserer Hermine viel Gesundheit und alles Gute für die Zukunft.


25.07.2017

Wohnhausbrand

3 Feuerwehren rückten zu einem Wohnhausbrand aus!
weiterlesen...


19.04.2017

Kundenzeitung 2017

Beim Gewinnspiel mitmachen und ein iPad gewinnen.
weiterlesen...


20.12.2016

Brandgefährliche Adventkränze

Mit Beginn der Adventzeit steigt die Gefahr von Wohnungsbränden deutlich an. Wichtigste Ursache: Sorglosigkeit im Umgang...
weiterlesen...


20.12.2016

Heiße statt weiße Weihnachten

Je näher die Weihnachtsfeiertage rücken, umso mehr steigt die Brandgefahr durch offenes Licht und Feuer. Besonders...
weiterlesen...


23.05.2016

Kundenzeitung 2016


weiterlesen...